36 Jahre Pfingstkonzerte

Posaunenchor veranstaltete 36 Jahre Pfingstkonzerte in Drevenack

Aufhören wenn’s am schönsten ist

Das Pfingstkonzert in Drevenack hat eine lange Tradition.

Über 35 Jahre hat der Posaunenchor Drevenack das Konzert am Pfingstmontag  organisiert und mit Hilfe der Drevenacker Musikgruppen und -vereine zu einer Erfolgsveranstaltung entwickelt. In den Anfängen fanden die Drevenacker Pfingstkonzerte an verschiedenen Stellen im Dorf statt bis der Platz neben der Dorfkirche zur Tradition wurde.

Manchmal sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist. Die Bläserinnen und Bläser mussten feststellen, dass die vorhandenen Ressourcen aus den eigenen Reihen in den letzten Jahren schmaler wurden. Trotz Unterstützung durch die 2ndHome Jugendgruppe, freiwilliger Helfer und Vergabe des Grillbuffets an einen örtlichen Wirt, kam der Posaunenchor zu der Erkenntnis, dass die zahlreichen organisatorischen Aufgaben vom Bühnenaufbau über den selbst gebackenen Kuchen bis zur Logistik und Ablauforganisation altersbedingt nicht mehr so ohne weiteres zu leisten sind. So wurde beschlossen kein weiteres Pfingstkonzert unter der Federführung des Posaunenchores zu veranstalten.

Die musikalische Mitwirkung soll darunter selbstverständlich nicht leiden solange der Chor blasfähig bleibt. Weiterhin wurde beschlossen einem interessierten ausrichtenden Verein oder Nachfolgeveranstalter im ersten Jahr mit Rat und Tat beim Aufbau der Bühne, der Beschallung usw. zur Seite zu stehen.

Der Posaunenchor dankt allen organisatorischen Helfern und den musikalisch Mitwirkenden besonders herzlich für die jahrzehntelange Treue.

Pfingsten 2005

Pfingsten 2012

Pfingstkonzert 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.