Verabschiedung Herbert Winterboer

Herbert Winterboer beendet aktiven Dienst im Posaunenchor

Herbert Winterboer wurde mit allen Ehren auf dem Fest der Mitarbeitenden am Samstag, den 22.01.2011 und beim Gottesdienst am Sonntag, den 23.01.2011 offiziell in den „Ruhestand“ verabschiedet. Nach weit über 50 Jahren als Bläser war Herbert Winterboer über 31 Jahre organisatorischer Leiter des Posaunenchores Drevenack. In dieser Zeit hat Herbert Winterboer mit dem Posaunenchor Drevenack das Konzert am Pfingstmontag organisiert und mit Hilfe der Drevenacker Musikgruppen und -vereine zu einer Erfolgsveranstaltung entwickelt.

Herbert Winterboer

Chorleiterin Waltraud Sommer übermittelte den Dank der Posaunenchormitglieder für Treue und den Dienst am 150. Psalm „Lobet den Herren mit Posaunen“.

Im Namen des Chores übermittelte sie unserem Herbert die besten Segenswünsche und natürlich auch ein kleines Abschiedsgeschenk mit Literatur und CDs zur Posaunenchorbewegung. Pfarrer Helmut Jopien dankte sowohl am Samstag als auch am Sonntag im Gottesdienst im Namen der Kirchengemeinde und des Presbyteriums für seinen unermüdlichen Einsatz. Er hob sein jahrzehntelanges vielfältiges ehrenamtliches Engagement für den Posaunenchor im Rahmen der Mitarbeiterverabschiedung besonders hervor.

Für alle Chormitglieder hatte Herbert Winterboer einige Wochen später zum Ausstand eingeladen. Der Posaunenchor begann den Abend mit einem Ständchen. Im sich anschließenden gemütlichen Teil gab’s dann reichlich Gelegenheit für alle Bläserinnen und Bläser in Erinnerungen zu schwelgen und persönlich Herbert Danke zu sagen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.