Kirchentag Stuttgart 2015

damit wir klug werden

Psalm 90,12

Auch auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni 2015 war der Evangelische Posaunenchor Drevenack aktiv dabei.

Dieses Mal ist unsere kleine Gruppe bereits einen Tag vorher am Dienstag angereist und ist bis zum Montag danach geblieben.

Bereits am Anreisetag haben wir eine wunderbare Probe für den Abendsegen vor der Hauptbühne auf dem Schlossplatz mit erlebt.

Beim Eröffnungsgottesdienst am Abend der Begegnung konnten wir auf der linken Bläserbühne aktiv mitwirken.

Darüber gibt es auch von Gustav einen spontan entstandenen Videoausschnitt im Internet, der mit über 4.400 Klicks schon oft gesehen wurde. Das Handy-Video fängt etwas von der guten und erbaulichen Stimmung ein.

Das Kirchentagswetter war sehr gut und ein weiter Pluspunkt für uns Drevenacker Bläser war die unmittelbare Nähe unserer Unterkunft neben der Halle der Kirchenmusik.

Hier finden für uns tolle Bläserveranstaltungen statt, wie zum Beispiel der Gospelworkshop mit Richard Roblee und Peter Hamburger, Bibelarbeiten für Bläser, Proben für den Schlussgottesdienst oder das Feierabendmahl für Sängerinnen und Sänger sowie für Bläserinnen und Bläser. Nicht zuletzt sind das Cafe und die Instrumentenaufbewahrung in der Zelthalle der Kirchenmusik für uns wichtige Anlaufstellen und Treffpunkte. Hier begegnen wir immer wieder – mehr oder weniger zufällig – alten und Freunden aus der Posaunenchorbewegung zum lockeren Gespräch.

Einer der weiteren Höhepunkte war für uns eine Veranstaltung in der Konzertkirche:

Glaubst Du noch, was Du singst? – Singst Du noch, was Du glaubst?

mit dem Bayerischer Landesjugendposaunenchor und dem Landesjugendposaunenchor Rheinland. Auch hier gibt es Ausschnitte in einem Video, die nach Meinung des Autors beste Veranstaltung in Stuttgart.

Weitere Berichte und Bilder von den Drevenacker Bläsern auf dem Kirchentag 2015 sind zu finden unter:

Blog Kirchentag Stuttgart

Der Kirchentag 2015 in Stuttgart geht heute am 07. Juni 2015 mit dem Schlussgottesdienst zu Ende. Die zurückliegenden Tagen waren für uns Klasse: interessante und gute bis sehr gute Veranstaltungen, beste Gastfreundschaft, überzeugende Gasthäuser, funktionierender Nahverkehr,  informierte und freundliche Helfer, Konzentration vieler Veranstaltungen in  der Zeltstadt, eine Klasse Konzertkirche und viele einladende Parks und Plätze mit vielfältigen Bühnenprogrammen, gute Proben, hervorragende Workshops und Auftritte, geniale Wortbeiträge sowie vieles mehr, was man zurück mit in den Alltag nehmen kann.

Leider konnte der Schlussgottesdienst das Niveau der vorangegangenen Tage nicht annährend halten – Schade.

Meine Kritik an der Schlussveranstaltung könnt Ihr hier lesen: Blog Kirchentag Stuttgart Sonntag

Waltraud und Gustav Sommer auf dem Kirchentag Stuttgart 2015  |  Foto: Frauke Geiger

Kirchentag 2015 in Stuttgart | Foto: Frauke Geiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.